Datenschutzerklärung

Datenschutz

Mit den nachfolgenden Erläuterungen informiere ich Sie darüber, wie ich sowie die von mir auf meiner Website eingesetzte Technik Nutzerdaten erheben und verwenden:

I. Was wird geschützt?

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind nach § 3 Abs. 1 BDSG „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

II. Automatisierte Datenerhebung: Server-Logfiles, Cookies, Nutzungsprofile

In den durch meinen Webspace-Provider zur Protokollierung von Zugriffen erstellten sog. Server-Logfiles werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser von sich aus übermittelt.
Dies sind regelmäßig:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • die angefragte URL
  • das Ergebnis der Anfrage (z.B. “Seite nicht gefunden” oder “OK”)
  • die Menge der übertragenen Daten in Kilobyte (KB).

Diese Daten können von mir nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von mir nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Mein Internetangebot verwendet sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegen, also lokal speichern kann. Mit Hilfe dieser Textdatei kann der Webserver auf dem Rechner des Nutzers zum Beispiel Präferenzen und Einstellungen abspeichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Ein direkter Personenbezug ist mir dabei nicht möglich. Verwendet werden sowohl sog. persistente Cookies als auch sog. Sessions Cookies. Während persistente Cookies für einen längeren Zeitraum auf dem Computer verbleiben, werden Session Cookies automatisch beim Schließen des Browserfensters gelöscht. Mittels Cookies werden auf dieser Website auch Daten erhoben und gespeichert, aus denen pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Bei den Daten handelt es sich um Daten wie die IP-Adresse, den Browsertyp, die verwendete Software, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (sog. Referrer-URL), Zeitpunkt und Dauer des Besuches einer Website. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ohne jeglichen Personenbezug ausgewertet. Ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen werden diese pseudonymisierten Nutzungsprofile nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Sollten Sie dennoch Bedenken gegen die Verwendung von Cookies haben, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser- Software verhindern (Unter „Einstellungen“ bei den meisten Browsern zu finden). Bereits gesetzte Cookies können zudem jederzeit gelöscht werden (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser).

III. Welche personenbezogenen Daten werden bei bzw. von Ihnen erhoben und gespeichert?

Grundsätzlich ist es für die Nutzung der Online-Plattform pferdehotline.de nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie allerdings eine Online-Beratungsanfrage an mich stellen, müssen Sie hierzu wenigstens folgende personenbezogene Daten mitteilen:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse

Selbstverständlich sind alle vorstehenden Angaben nicht öffentlich einsehbar.

IV. Zu welchem Zweck werden die erhobenen Daten verwendet?

Gemäß dem gesetzlichen Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung erhebe, verarbeite und nutze ich von Ihnen mitgeteilte personenbezogene Daten ausschließlich für den konkreten Zweck, für den sie mir von Ihnen mitgeteilt wurden. Falls ich die Daten für andere, insbesondere für werbliche Zwecke außerhalb Ihrer konkreten Anfrage/Bestellung verwenden möchte, werde ich zuvor Ihre Einwilligung einholen. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn ich durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werde.

V. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

VI. Facebook

Mein Internetauftritt verwendet die Social PlugIns „Gefällt mir“ (Like-Button) sowie „Teilen“ (Share-Button) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der europäischen Union haben, werden Ihnen die entsprechenden Dienste von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland (im Folgenden „Facebook“) angeboten.
Die Social PlugIns sind durch die Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauem Untergrund oder der charakteristische Facebook-Daumen) oder durch den Zusatz „Facebook Social PlugIn“ gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Website aufrufen, auf der ein Social PlugIn implementiert ist, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit Facebook auf und übermittelt die folgenden Daten dorthin:

  • Datum und Uhrzeit des Besuches,
  • die Internet-Adresse/URL der besuchten Site,
  • die IP-Adresse,
  • den Browser,
  • das Betriebssystem,
  • Ihre Nutzerkennung, wenn Sie ein registrierter Nutzer bei Facebook sind sowie ggf. Ihren Namen und Vornamen und sofern Sie das PlugIn anklicken, natürlich auch die Information, dass Sie dieses konkrete PlugIn verwendet haben.

Facebook speichert diese Daten für einen Zeitraum von 90 Tagen. Danach entfernt Facebook den Namen und alle anderen personenbezogenen Informationen aus den Daten, zurück bleibt damit ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil.

Es ist möglich, diese Datenerhebung durch das Deaktivieren von Cookies in den Browsereinstellungen zu unterbinden. Daneben ist es ebenfalls möglich, die Social PlugIns von Facebook mit speziellen Add-Ons für Ihren Browser zu blocken, so z.B. mit dem „Facebook-Blocker“ (Version für den Browser „Firefox“ etwa unter: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/facebook-blocker/.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich selbst keinen Einfluss auf den Umfang der Daten habe, die Facebook mit Hilfe der PlugIns erhebt und ich mich hinsichtlich des Datenschutzes auf die Datenverwendungsrichtlinien von Facebook verlassen muss, auf denen die vorstehende Aufklärung basiert.
Bitte informieren Sie sich ggf. selbst weiter bei Facebook im Einzelnen über den Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre mittels der Datenverwendungsrichtlinien von Facebook:
https://www.facebook.com/about/privacy/

VII. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie haben als Nutzer meines Angebots das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Sperrung sowie auf Löschung von nicht mehr benötigten personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Im letztgenannten Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte oder bei weiteren Fragen zum Datenschutz oder zu diesen Datenschutzbestimmungen bitte über die E-Mail-Adresse info@pferdehotline.de oder die aus dem Impressum ersichtlichen Kontaktdaten an Frau Dr. Ulrike Dellbrügge als verantwortliche Stelle i.S.d. Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).